• Schnellsuche freie Zimmer Pfeil nach unten

Events & Termine Aktuelle Highlights

Terminkalender

52 Termine gefunden
2016 10. Dez
Samstag
ab 13:30 Uhr
KinderWelt, Markttreiben, Theater

Weihnachtsmärchen

Was: ab 13.30 Uhr Adventsmarkt, um 15.00 Uhr Aufführung des Märchens Wo: in der Sporthalle der Grundschule
Hauptstraße 4 Karlshagen Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: touristinformation@karlshagen.de

Tel: 0049 38371 554910

Fax: 0049 38371 554920

2016 28. Dez
Mittwoch
Markttreiben

Wintermarkt

am Haupteingang-Strand
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2016 29. Dez
Donnerstag
Markttreiben

Wintermarkt

am Haupteingang-Strand
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2016 30. Dez
Freitag
Fest, Sport

Eisbaden

am Haupteingang-Strand
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2016 30. Dez
Freitag
Markttreiben

Wintermarkt

am Haupteingang-Strand
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2016 30. Dez
Freitag
Markttreiben, Fest, Musik

Silvester am Meer

Was: bunter Markt, Liveprogramm, Party auf der Konzertmuschel und im Festzelt, Höhenfeuerwerk ...
Hauptstraße 4 Karlshagen Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: touristinformation@karlshagen.de

Tel: 0049 38371 554910

Fax: 0049 38371 554920

2016 31. Dez
Samstag
Markttreiben

Wintermarkt

am Haupteingang-Strand
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2016 31. Dez
Samstag
Markttreiben, Fest, Musik

Silvester am Meer

Was: bunter Markt, Liveprogramm, Party auf der Konzertmuschel und im Festzelt, Höhenfeuerwerk ...
Hauptstraße 4 Karlshagen Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: touristinformation@karlshagen.de

Tel: 0049 38371 554910

Fax: 0049 38371 554920

2016 31. Dez
Samstag
Fest, Musik

Silvesterparty

im Kulturhauspark
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2016 31. Dez
Samstag
ab 16:00 Uhr
KinderWelt, Fest

Kindersilvesterparty mit Feuerwerk

Wann: von 16.00 bis 18.00 Uhr Wo: Konzertmuschel
Strandstraße 36 Ostseebad Trassenheide Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: kontakt@trassenheide.de

Tel: 0049 38371 20928

Fax: 0049 38371 20913

2016 31. Dez
Samstag
ab 19:00 Uhr
Der Ultimative Silvester Kracher Karlshagen
Party, Fest, Sonstige

Der Ultimative Silvester Kracher Karlshagen

„Silvester am Meer“ im kuschelig warm beheizten Festzelt Silvester feiern direkt am Ostseestrand im kuschelig warm beheizten Festzelt mit einem sehr bekannten und beliebten Party DJ (Melody) der Ostseewelle Showbühne, der spritzigen Silvesterbar und witzigen Einlagen. Im Außenbereich gibt es um 00:10 das gigantische Feuerwerk am Ostseestrand und einen Silvestermarkt an der Promenade mit Schaustellern und kulinarischen Leckerbissen. Für Unterkünfte wenden sie sich bitte an www.Karlshagen.de. Quelle: Veranstaltungsservice Melody Inh. René Haupt Tickets buchen: http://link.m-vp.de/tickets/908408.htm
Preis: 19,70 €
Strandpromenade 6 Karlshagen Mecklenburg-Vorpommern
2016 31. Dez
Samstag
ab 20:00 Uhr
Silvesterparty in Zinnowitz - Starten Sie mit uns ins Jahr 2017!
Party, Fest, Sonstige

Silvesterparty in Zinnowitz - Starten Sie mit uns ins Jahr 2017!

Starten Sie mit uns ins Jahr 2017! Wir begrüßen Sie in den Räumen der Sportschule Zinnowitz mit einem Glas Sekt. Hier, wo schon bekannte Sportler wie Sven Ottke trainiert haben, feiern Sie ins neue Jahr. Der Einlass ist ab 19:00 Uhr geöffnet. Die Party beginnt um 20:00 Uhr. Mit einem Glas Sekt werden Sie begrüßt und an Ihren Tisch geleitet. Ein hochwertiges Buffet mit kalten und warmen Leckereien verwöhnt Ihren Gaumen. Unterstützt von faszinierenden Licht- und Dekoeffekten spielt die Liveband "AVUS", die Party-Band des Nordens zum Tanz auf. Selbstverständlich wird der legendäre Pfannkuchen nicht fehlen. Quelle: Kurverwaltung des Ostseebades Zinnowitz Tickets buchen: http://link.m-vp.de/tickets/893702.htm
Preis: 74,00 €
Dr.Wachsmannstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern
2017 1. Jan
Sonntag
Fest, Kunst

Neujahrsfeuerwerk

am Strand
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 1. Jan
Sonntag
Markttreiben

Wintermarkt

am Haupteingang-Strand
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 1. Jan
Sonntag
ab 12:00 Uhr
Neujahrsspektakel
Freizeit

Neujahrsspektakel

Mit Neujahrsbaden und Spaßwettkampf für Klein und Groß am Strand.
Hauptstraße 4 Karlshagen Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: touristinformation@karlshagen.de

Tel: 0049 38371 554910

Fax: 0049 38371 554920

2017 16. Apr
Sonntag
Karlchens Ostereierei
Fest, KinderWelt, Musik

Karlchens Ostereierei

Was: kulinarische Leckereien, kunterbuntes Programm, Livemusik, Ostereiersuche, Disco, Bastelstraße ... Wo: auf dem Strandvorplatz
Hauptstraße 4 Karlshagen Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: touristinformation@karlshagen.de

Tel: 0049 38371 554910

Fax: 0049 38371 554920

2017 16. Apr
Sonntag
ab 11:00 Uhr
Vineta-Osterspektakel
Schauspiel, Theater, Kultur

Vineta-Osterspektakel

Das Highlight zu Ostern am Zinnowitzer Ostseestrand.
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 24. Jun
Samstag
ab 16:00 Uhr
Bibi Blocksberg - Hexen Hexen Überall! - COCOMICO Theater
Musical, Musiktheater, Klassik

Bibi Blocksberg - Hexen Hexen Überall! - COCOMICO Theater

Das COCOMICO Theater Köln holt Bibi Blocksberg zurück auf die Bühne. Mit ihrem Zauberspruch "Hex - Hex" verzaubert Bibi die kleinen und großen Zuschauer der Ostseebühne Zinnowitz. Der internationale Welthexentag steht an. Doch wie das festliche Programm umsetzen. Bibi und ihre Freundin Schubia wollen das nicht den verstaubten Althexen überlassen. Ein turbulentes Durcheinander entsteht, ob Tradition oder Moderne den Welthexentag bestimmen sollen. Wie wird das am Ende aussehen? Das entscheiden nicht zuletzt auch die Besucher der Ostseebühne. Das Musical ist zum Mitmachen gedacht! Kleine und große Hexen in Kostümen sind willkommen! Quelle: Kurverwaltung des Ostseebades Zinnowitz Tickets buchen: http://link.m-vp.de/tickets/931883.htm
Preis: 15,00 bis 20,00 €
Seestraße 8 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern
2017 8. Jul
Samstag
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 10. Jul
Montag
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 12. Jul
Mittwoch
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 14. Jul
Freitag
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 15. Jul
Samstag
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 17. Jul
Montag
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 19. Jul
Mittwoch
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 21. Jul
Freitag
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 22. Jul
Samstag
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 24. Jul
Montag
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 26. Jul
Mittwoch
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

2017 28. Jul
Freitag
ab 19:30 Uhr
Vineta-Festspiele
Festspiele, Schauspiel, Musik

Vineta-Festspiele

Das Vermächtnis der Wasserfrauen - eine spannende Geschichte auf der Freilichtbühne.
Seit gut 500 Jahren erzählt man sich auf der Insel Usedom die Sage von Vineta, der Stadt, die vom Meer verschlungen wurde, weil sie den Reichtum nicht achtete. Alles war von Gold, Silber, Samt und Seide. Die Schweine fraßen aus goldenen Trögen und die Frauen putzten den Popo ihrer Kinder mit Semmeln. Für so viel Frevel musste die Stadt bestraft werden. Diese Sage fußt auf Kirchenchroniken, die um das Jahr 1000 über eine Stadt mit großem Reichtum und einem sehr florierenden Gemeinwesen berichteten. Der Untergang Vinetas steht bevor. Doch da findet sich das Vermächtnis der Wasserfrauen: Sollten sich drei Gerechte in der verdorbenen Stadt finden, dann wird Vineta von seinem Schicksal verschont. Zwei halbwegs ehrliche Bürger sind schnell ausgemacht. Aber jeder in der Stadt ahnt, dass es einen unbekannten dritten Gerechten in Vineta gibt, einen Wohltäter. Aber er will sein Geheimnis nicht offenbaren. Nur seine Geliebte kennt es. Die spannende Geschichte wird mit moderner Musik, tollen Tänzen und allerlei Pyro-, Licht- und Laserzauber unter freiem Himmel in Szene gesetzt. Der besondere Charakter der Festspiele zieht ein Fantasie liebendes Publikum an. Das sind junge Paare und Familien bis hin zu 50, 60, 70jährigen, wobei die jüngsten Besucher noch im Vorschulalter sind. Premiere: 08.07.2017 Spielzeiten: 08.07.2017 - 02.09.2017 (Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 19.30 Uhr) Spielstätte: Freilichtbühne Zinnowitz Karten und Infos erhalten Sie unter: Tel.: 03971 26888
Neue Strandstraße 30 Ostseebad Zinnowitz Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

E-Mail: info@kv-zinnowitz.de

Tel: 0049 38377 4920

Fax: 0049 38377 42229

Mvtermine
Ihr Urlaubsnetzwerk für Mecklenburg-Vorpommern
m-vp.deIst eine Marke der
MANET Marketing GmbH